limited Edition

Helden meiner Kindheit

 

Fotografien von Volker Marschall

 

 

 

Die Motive sind Spielzeug mit denen ich in meiner Kindheit die Helden               meiner Fantasie zum Leben erweckte.

Die unerschrockenen Ritter und Indianer, die Agenten und Mutigen,                    die mit ihren Autos und Pferden jede Tat überstanden.

Jahrzehnte später zeige ich diese Helden meiner/unserer Kindheit und                jeder Betrachter hat eine andere Geschichte in seiner Erinnerung und                  kann etwas dazu erzählen.

Ein spannendes Deja vu voller fantastischer Geschichten für Alle.

 

Danke an meine Mutter, die die Helden sorgsam aufgehoben hat und meinen    Kindern Henri und Nele, die mit ihnen nicht so grob waren, wie ich als Kind.

Er konnte weder schwimmen noch lesen

 

Fotoausstellung des legendären Rheinstadion Freibad

Düsseldorf Stockum

 

20 Jahre nach der Schließung

 

Fotografien von Volker Marschall

Jedes Motiv können Sie in 2 Ausführungen erhalten.

Einen hochwertigen Fotoabzug gerahmt mit Passepartout oder

hinter Plexiglas.

Die Auflage pro Ausführung liegt bei 20 Exemplaren.

 

Gerahmte Motive

Alle Motive sind auf hochwertigem Galeriepapier geprinted, mit säurefreiem Museumspassepartout, in Galeriequalität in hochwertigem Holzrahmen gerahmt und natürlich handsigniert.

Format mit Rahmen

Rahmen      50 x 70cm (Außenformat)             350,00 €    Auflage 20 Exemplare

Bildformat   40 x 50 cm

Auflage nur noch begrenzt

 

Rahmen      40 x 50cm (Außenformat)             240,00 €    Auflage 20 Exemplare

Bildformat   30 x 40 cm

Auflage nur noch begrenzt

Formate hinter Plexiglas

(Gallery Qualität, 4mm Plexiglas, hochwertiger Galerieabzug auf Aludibond)

 60 x 80 cm             1.100,00 €    Auflage 20 Exemplare

 


 

 

nicht alle Motive werden in dem größeren Format angeboten.

 

 

 

Volker Marschall

geboren 1960  in Düsseldorf

 

 

intern. freischaffender Fotograf seit 1987 mit Studio in Düsseldorf, zahlreiche intern. Kampagnen für  Marken wie Lacoste, Rosenthal, Audi, Deutsche Bank, Aoste, etc. und Editorials wie Vogue, Feinschmecker, Marie Claire, Elle, Stern, etc.

 

Zahlreiche Preise und Auszeichnungen vom Art Directors Club Deutschland und Art Directors Club New York

 

Grand Prix de la Communication (Ehrenpreis und höchste französische Auszeichnung für Werbung und Fotografie), zahlreiche Ausstellung und in vielen Sammlungen vertreten.

 

Die Installation „Schwerelos“ wurde anlässlich der Documenta X in Kassel  und zur Kulturhauptstadt Ruhrgebiet in Essen ausgestellt.

 

 

Kurator und Galerist zahlreicher großer Einzel-und Gruppenausstellungen wie z.B. Abschiedsausstellung Freibad Rheinstadion Düsseldorf  („Er konnte weder schwimmen noch lesen“), Wanderausstellung „Kraftfelder“ in Düsseldorf, Krefeld und Gütersloh.

 


 

 

Jedes Motiv könnt Ihr in 2 Formaten erhalten.

Alle Motive sind auf hochwertigem Galeriepapier geprinted, mit säurefreiem Museumspassepartout, in Galeriequalität in hochwertigem Holzrahmen gerahmt und natürlich handsigniert.

Formate:

 

Rahmen    50 x 70 cm (Innenformat)            380,00 €    Auflage 50 Exemplare

 

Rahmen    80 x 100cm (Innenformat)           800,00 €    Auflage 50 Exemplare

Lieblingsstücke

 

 

 

 

Volker Marschall

geboren 1960  in Düsseldorf

 

 

freischaffender Fotograf seit 1987 mit Studio in Düsseldorf, zahlreiche intern. Kampagnen für  Marken wie Lacoste, Rosenthal, Audi, Deutsche Bank, Aoste, etc. und Editorials wie Vogue, Feinschmecker, Marie Claire, Elle, Stern, etc.

 

Zahlreiche Preise und Auszeichnungen vom Art Directors Club Deutschland und Art Directors Club New York

 

Grand Prix de la Communication (Ehrenpreis und höchste französische Auszeichnung für Werbung und Fotografie), zahlreiche Ausstellung und in vielen Sammlungen vertreten.

 

Die Installation „Schwerelos“ wurde anlässlich der Documenta X in Kassel  und zur Kulturhauptstadt Ruhrgebiet in Essen ausgestellt.

 

 

Kurator und Galerist zahlreicher großer Einzel-und Gruppenausstellungen wie z.B. Abschiedsausstellung Freibad Rheinstadion Düsseldorf  („Er konnte weder schwimmen noch lesen“), Wanderausstellung „Kraftfelder“ in Düsseldorf, Krefeld und Gütersloh.

 


 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volker Marschall